Tipps zur Pflege Ihrer Brille

Reinigen Sie die Brillengläser täglich und ausschließlich mit Wasser und Spülmittel (auch beim Ultraschall- oder "Brillenbad").

Anschließend mit einem weichen Tuch trocknen. Am besten ist ein weiches Microfasertuch, keine Papiertücher, keine Lösungsmittel!

  • Beim Putzen von gebohrten Brillen darf nur das zu putzende Glas gehalten werden - auch nicht am Mittelsteg festhalten.
  • Setzen Sie Ihre Brille immer mit beiden Händen auf und ab.
  • Brillen mit Kunststoffgläsern dürfen nicht Temperaturen über 70° ausgesetzt werden (Armaturenbrett, Sauna ...)
  • Legen Sie Ihre Brille nie auf die Gläser.
  • Gerne kontrollieren wir in regelmäßigen Abständen kostenlos Ihre Brille - speziell vor einer Reise: Ultraschall-Reinigung, sichern von lockeren Schrauben und Muttern, Anpassung der Bügel.
  • Lassen Sie spätestens alle zwei Jahre Ihre Augen untersuchen und durch uns Ihre aktuelle Sehstärke feststellen - nach unserem Motto: Gutes Sehen aus einer Hand.
  • Ihre Brille fertigen wir fachmännisch in eigener Werkstatt - darauf legen wir besonderen Wert.
 (klein)
Geschenk-Gutscheine
Kunst und Handwerk
Optische Geräte