Sportbrillen

Moderne Sportbrillengläser müssen so einiges abhalten. Fahrtwind und Spritzwasser zum Beispiel, Äste und kleine Steinchen, die wie Geschosse hochfliegen.

Und dann natürlich die Sonne, die mit ihren UV-Strahlen eine weitere Herausforderung darstellt.

Die erste Wahl für Sportbrillengläser sind bruchsichere optische Kunststoffe wie Polycarbonat. Dieser schlagzähe Werkstoff widersteht allem, was einem auf Augenhöhe so entgegenfliegen könnte.

Sportbrillengläser z.B. mit dem r+h-Zeichen erfüllen alle Anforderungen speziell auch die UV-Absorption durch den UV-Blocker.

 (klein)
Geschenk-Gutscheine
Kunst und Handwerk
Optische Geräte